|
|
|
|
|
|

Altes Handwerk neu entdeckt

Im Rahmen des Werkunterrichts verwandelten Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen einfache Holzklötze zu historischen Mehlschaufeln. Nachdem die groben Umrisse angezeichnet wurden, ging es an die Hohleisen. In Zeiten von Corona waren auch die „3G“ ein Kriterium. 😉 Daher wurde intensiv GESCHNITZT, GEFEILT und GESCHLIFFEN – mit einem Resultat, das sich sehen lassen kann!

(Bilder zum Vergrößern anklicken)