|
|
|
|
|
|
Bildungsgemeinschaft
VS
Hort

ANKÜNDIGUNGEN:

Mi, 6. Juli: Schulfest
(16 – 19 Uhr)

 

 

Herzlich willkommen!

 

Beiträge aus dem aktuellen Schuljahr:

Exkursion nach Lauriacum

Bei strahlendem Sonnenschein besuchten am Montag, den 27. Juni, die 2 a und 2 b im Zuge einer Geschichteexkursion die älteste Stadt Österreichs namens Enns. Unter römischer Herrschaft hieß die 1212 gegründete Stadt Lauriacum. Vom Bahnhof aus starteten wir einen geführten Stadtrundgang mit dem Schwerpunkt auf die römische Geschichte. (mehr …)

Erste Hilfe – immer gefragt!

Die Mittelschule St. Anna freut sich über mehr als 70 neue junge Ersthelfer!
Bei heißen Nachmittagstemperaturen im Juni ließen es sich die SchülerInnen nicht nehmen, sich dem Thema der Ersten Hilfe zu widmen. (mehr …)

St.-Anna-Meile – Ein Laufevent der besonderen Klasse

Bei perfektem Laufwetter – nicht zu kalt und nicht zu heiß – ging am Freitag, dem 24. Juni die St.-Anna-Meile auf dem Sportplatz St. Anna über die Bühne. (Die Distanz wurde vor einigen Jahren auf 800 m verkürzt, der Name „Meile“ aber blieb.) (mehr …)

Aktionstag „Stiftung Wirtschaftsbildung“ – Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft

Am 23. Juni 2022 hatten die dritten Klassen Gelegenheit, gelebte Nachhaltigkeit am Beispiel von drei landwirtschaftlichen Betrieben zu erfahren. Unsere Ausfahrt führte uns nach Schiedlberg, wo wir am „Außermayrhof“, dem Betrieb von Familie Mayr, einen Ackerbaubetrieb kennenlernten. (mehr …)

Besuch beim Burggeist

Die 2 a und die 2 b verbrachten von 13. bis 15. Juni 2022 drei wunderbare und lustige Tage auf der Burg Altpernstein.
Am ersten Tag ging es nach gemeinsamen Spielen am Vormittag nachmittags in den Wald. Nach einer Einführung zum Thema Bogenschießen entdeckte dort in einem Parcours so mancher Schüler nicht nur Interesse am Bogensport, sondern auch sein/ihr bis dahin verborgenes Talent dafür. (mehr …)

Technikrallye der 3. Klassen

In der ersten Juniwoche durften alle Mädchen unserer 3. Klassen bei der Technikrallye im BIZ (= Berufsinformationszentrum) Steyr teilnehmen. Dabei wurden die Mädchen von Schülerinnen aus der HTL bzw. Lehrlingen aus technischen Berufen durch den Workshop geführt. (mehr …)

Let‘s act and play!

Das war das Motto von über 20 Schülerinnen und Schülern der zweiten Klassen, die sich an einem sehr sonnigen und heißen Nachmittag mit Éilis, einer Native-Speakerin aus Irland, trafen, um gemeinsam Szenen aus „Peter Pan“ zu proben und sich gegenseitig vorzuspielen. (mehr …)

Let’s cook – English!

Kochbegeisterte Viertklässer erarbeiteten im Rahmen eines Kochworkshops englische Rezepte. Das Nachkochen bereitete nicht nur den Schülern, sondern auch den Lehrerinnen Spaß. (mehr …)

Projektwoche der 3. Klassen

Wie bei den vierten stand die Projektwoche der dritten Klassen unter dem Motto Sporty pupils on tour! Sie wurde vom 25. bis 29. April 2022 in Altenmarkt/Pongau bzw. in Radstadt abgehalten.
Während die Schülerinnen und Schüler der 3 a und 3 b den Aufenthalt im Bundesschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt verbrachten, genossen die 3 c und die 3 d das Ambiente des Ennshofs in Altenmarkt. (mehr …)