|
|
|
|
|
|
Bildungsgemeinschaft
VS
Hort

ANKÜNDIGUNGEN:

Schöne Ferien!

Schulanfang 2022/23:
Montag, 12. September 2022

 

Exkursion nach Lauriacum

Bei strahlendem Sonnenschein besuchten am Montag, den 27. Juni, die 2 a und 2 b im Zuge einer Geschichteexkursion die älteste Stadt Österreichs namens Enns. Unter römischer Herrschaft hieß die 1212 gegründete Stadt Lauriacum. Vom Bahnhof aus starteten wir einen geführten Stadtrundgang mit dem Schwerpunkt auf die römische Geschichte. Unser Guide führte uns zu tollen Schauplätzen der alten Legionsstadt. Wir sahen die Überreste vom Haus des Legionskommandanten, die Rudimente der Lorcher Frühkirche, den Erdwall rund um das Legionslager und die Stelle, an der das 20 Meter hohe Haupttor der römischen Lagerstadt stand. Die Führung endete beim imposanten, 60 Meter hohen Stadtturm von Enns. Interessierte Schüler durften mit Frau Lehner die 156 Stufen des Turmes hochsteigen und die herrliche Aussicht bis ins Mühlviertel genießen. Neugierig öffneten wir verstohlen die Eingangstür zum Turmhotelzimmer. Hier können Pärchen um € 179 pro Nacht inkl. Frühstück nächtigen. Bis ins Jahr 1930 war der Turm von einer Glöcknerin samt ihren drei Kindern bewohnt. Sie musste viertelstündlich händisch die Glocke betätigen und nach Feuer Ausschau halten. Zurück auf dem Stadtplatz legten wir eine wohlverdiente Pause im Museumshof ein. Anschließend gingen wir durch das Stadtmuseum und bestaunten dort die zahlreichen, geschichtsträchtigen Exponate der Ausstellung. Mittags fuhren wir mit dem Linienbus zurück nach Steyr. – Enns ist eine Reise wert!

(Bilder zum Vergrößern anklicken)