|
|
|
|
|
|

Herzlich willkommen!

 

Beiträge aus dem aktuellen Schuljahr:

Wieviel Physik versteckt sich im Alltag?

Diese Frage stellten sich SchülerInnen der vierten Klassen und zerlegten im Physikunterricht verschiedene Elektrogeräte. Anschließend wurden die verschiedenen Bauelemente bestimmt und ihre Funktionen in den Elektrogeräten besprochen. (mehr …)

Sciences erleben im Open Lab an der JKU Linz

An einem Freitagnachmittag, dem 08.02.2019, fuhren naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler nach Linz an die Johannes-Kepler-Universität (JKU), um dort im Open Lab zu experimentieren. (mehr …)

Wohin nach der Volksschule?

Dieser Frage gingen im RTV-Magazin unsere Direktorin Elisabeth Postlmayr und die Leiterin unserer Volksschule, Ulrike Silber, nach. Hier der Beitrag:

RTV Studiotalk: "Wohin nach der Volksschule?"

"Wohin nach der Volksschule?"Im Studio zu Gast waren zu diesem Thema die Direktorinnen der Volksschule und NMS St. Anna Steyr.

Gepostet von RTV Regionalfernsehen am Mittwoch, 30. Januar 2019

 

Eindrücke von unserem Informationsabend

Am Do, 17.01.2019 fand unser Informationsabend statt. Im Folgenden einige Eindrücke.

(mehr …)

Englisch “ACTIVE”!

In der Zeit vor Weihnachten wurden noch zwei englische Workshops für die SchülerInnen der dritten und vierten Klassen angeboten.

Eine große Anzahl an SchülerInnen der 3. Klassen meldete sich für einen englischen Workshop zum Thema „Pronunciation and Speaking“ an.
Gemeinsam wurden nicht nur Rätsel gelöst, auch Zungenbrechern war man auf der Spur. (mehr …)

Musik, Chor und Advent = Einstimmung in den Advent

Chorisch begangen wurde die Adventszeit in der NMS St. Anna. In jeder Adventwoche gab es einen musikalischen Programmpunkt, der unterschiedlich gestaltet wurde. (mehr …)

Besuch der Notschlafstelle Steyr

Am 20.12.18 besuchte die 4 d die Notschlafstelle. In der Adventszeit sammelte unsere Klasse mit einigen unserer Lehrer gemeinsam kleine, hilfreiche Präsente für die dort untergebrachten Obdachlosen. Miteinander machten wir uns zu Beginn der dritten Unterrichtsstunde auf den Weg. (mehr …)

Adventfeier der 1. Klassen

Am 12. Dezember 2018 luden die ersten Klassen wieder zur traditionellen Adventfeier ein. In einer besinnlich-vergnüglichen Stunde ließen die Schülerinnen und Schüler mit Liedern, Thaterstücken und Tänzen den auch in der Adventszeit hektischen Alltag vergessen und das Publikum im gut besuchten Turnsaal zu vorweihnachtlicher Ruhe kommen. (mehr …)

Projektworkshops: Coding und Computational Thinking

Ganz im Zeichen von Coding und Computational Thinking stehen die vorweihnachtlichen Projektworkshops, bei denen sich digital interessierte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge als „Nachwuchsprogrammierer“ beweisen können. (mehr …)

Make your own Cajon

Kurz vor Weihnachtengab es einen Cajon-Bau-Workshop, welcher sich an musisch-kreative und handwerklich begabte Schülerinnen und Schüler richtete.
Zunächst wurde mit den Schülerinnen und Schülern der Bauplan studiert sowie die Materialliste kontrolliert. Nach der Grundschulung der Bestandteile (Bauteile, Werkzeug, Snare-Teppich, der den typischen Cajon Klang erzeugt) arbeiteten die Kinder in der Bauphase etappenweise in Einzel- bzw. Partnerarbeit. (mehr …)

Adventkranzbinden

Auch dieses Jahr durften wieder fünf Schülerinnen der dritten Klasse gemeinsam den Schuladventkranz binden. Nach einer kurzen Einführung in den goldenen Schnitt, Andrahten von Kerzen und der Bindetechnik ging es auch schon los. (mehr …)

3 a und 3 b in Kleinraming

Am 20. 10. besuchten die Schülerinnen und Schüler der 3 a und 3 b die Fachschule Kleinraming, um sich einen Überblick über die Möglichkeiten dieser Schule zu verschaffen.
In vier Gruppen erlebten die Schüler ein abwechslungsreiches Programm, das von Lehrern und Schülern der Schule begleitet und angeleitet wurde. (mehr …)

Wientage der 4 b

Am Mittwochmorgen, den 03. 10. 2018 fuhr die 4-b-Klasse als letztes Team des Jahrganges mit dem Zug von Steyr nach Wien Meidling. Im Don-Bosco-Haus angekommen, stellten wir unser Gepäck ab und machten uns auf den Weg zur ersten Führung im Stephansdom. Dort erfuhren wir allerhand über den „Steffl“ und wagten uns anschließend in die Katakomben des Domes. (mehr …)

Wientage der 4 c

Am ersten Tag des Oktobermonats 2018 reisten wir in aller Frühe (07:14 Uhr) mit dem Zug von Steyr nach Wien.
Vormittags wurde das Quartier bezogen (Don-Bosco-Haus im 13. Wiener Gemeindebezirk – Ortschaft Unter St. Veit).
Ab dem späten Vormittag stand das Schloss Schönbrunn mit seinen herrlichen Parkanlagen auf dem Programm. (mehr …)

Die VOSÖ feierte ihr 25-Jahr-Jubiläum

Ein Schiff mit vielen bunten Flaggen

Die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ) ist 25 Jahre alt geworden. Gefeiert wurde das Jubiläum am Samstag, 29. September 2018, im steirischen Wallfahrtsort Mariazell. (mehr …)

Wientage der 4 d

Am 26. September 2018 fuhren wir um 7:15 Uhr vom Steyrer Bahnhof aus nach Wien. Gleich nach der Ankunft erhielten wir eine tolle Führung in der Kapuzinergruft. Anschließend trafen wir uns auf dem Stephansplatz mit der 4-a-Klasse, um mit unseren SchulkollegInnen unsere Mittagspause zu verbringen. (mehr …)

Wientage der 4 a

Als erste unserer vierten Klassen traten wir am Montag, den 24. September 2018 frühmorgens unsere Reise Richtung Wien an. Dort angekommen, meisterten wir unsere erste U-Bahn-Fahrt nach Unter St. Veit, um unser Quartier zu beziehen. Da die Zimmer noch nicht bezugsfertig waren, entschlossen wir uns kurzerhand, das Technische Museum zu besuchen. (mehr …)

Wandertag der 4 c und 4 d

Am Freitag, den 21. September 2018 fuhren die Schülerinnen und Schüler der 4 c und 4 d und ihre Lehrer mit einem Bus nach Laussa auf den Plattenberg. Bei traumhaften Wetter begann hier die Wanderung Richtung Eigrub. Diese führte sie über den Spadenberg (1000 Meter) bis zur Spadenbergkapelle, bei der eine Pause eingelegt wurde. (mehr …)

Wandertag der 4 a und 4 b

Bei schönem Wetter und mit vollem Elan starteten wir am 21. September einen kleinen Steyrer Rundgang. Durch die Au in Richtung Christkindl, weiter in unsere schöne Altstadt Steyr, um anschließend im Schlosspark eine kleine Pause einzulegen, bevor wir den Rückweg zur Schule wieder antraten. (mehr …)

Wandertag der 1 c und 1 d

Am Freitag, dem 21. September 2018, unternahmen die 1 c und 1 d ihren ersten Wandertag in ihrer neuen Schule. Bei herrlichem Herbstwetter marschierten wir mit Frau Mayr, Frau Wimbauer, Herrn Pfeil und Herrn Ragl durch die Unterhimmler Au nach Schwaming und über Pergern und Rosenegg wieder zurück zur Schule. (mehr …)

Erster Wandertag der 1 b (21. Sep. 2018)

Unsere Strecke:

St. Anna – Werndlpark – Unterer Schiffweg – Garsten, Bäckerei Nagl – Garsten, Spielplatz – Teufelsbach – Wehrgraben-Spielplatz – St. Anna

(mehr …)

Wandertag der 1 a

Am 21. September wanderten wir mit Frau Hofer, Frau Hüttmannsberger und Frau Haidinger zuerst nach Christkindl, wo wir in der Lorettokapelle ein Kerzerl anzündeten und um eine gute Klassengemeinschaft gebetet haben. Dann ging es weiter nach Garsten. Dort stärkten wir uns und konnten uns am Spielplatz austoben. (mehr …)

Wandertag der 3 a und 3 c

Mit schönem Wetter und einer gemütlichen Wanderung zu den drei Kreuzen auf den Kreuzberg in Weyer ließen die 3 a und die 3 c am 21. September 2018 die zweite Schulwoche ausklingen. Gut, dass der Sonnenschein noch genutzt wurde – der Herbstbeginn kündigte sich einen Tag später leider schon mit Regen an. (mehr …)

„Erasmus+“-Lehrerkurs in Margate/England

Bereits zum dritten Mal nahmen LehrerInnen aus der NMS St. Anna an einem Fortbildungsprogramm im Rahmen eines „Erasmus+“-Kurses teil.
In der ersten Augustwoche verbrachten vier Englisch- und eine Deutschlehrerin eine Woche im schönen Küstenort Margate an der Südostküste Englands, um ihre Englischkenntnisse aufzufrischen bzw. zu erweitern. (mehr …)