|
|
|
|
|
|

Wandertag der 2 c und 2 d zur Jausenstation Hedl

In der zweiten Schulwoche wanderten die 2 c und 2 d mit ausreichend Abstand durch das herrliche Ennstal. Der Zug brachte uns zum Bahnhof Lahrndorf und von dort ging es über die Seiwalter-Kapelle Richtung Jausenstation. Am Beginn des Weges fand ein Schüler ein vierblättriges Kleeblatt, welches uns, nach dem nebeligen Wetter in der Früh, angenehmen Sonnenschein beschert haben dürfte. Nachdem die Ziegen mit Löwenzahn gefüttert wurden, gab es auch für uns beim Hedl leckere Kräutertopfen-, Erdäpfelkäs-, Speck- und Fleischbrote. Um diese Köstlichkeiten ohne schlechtem Gewissen genießen zu können, wurde auch hier auf Tische mit genügend Abstand und Trennung der Klassen geachtet.
Gestärkt ging es zurück, vorbei beim ehemaligen Wirt in der Luft zur Bahnhaltestelle Dürnbach. Am Bahnhof Steyr wurden die Kinder dann in ihren wohlverdienten, freien Nachmittag entlassen.

(Bilder zum Vergrößern anklicken)

Bilder der 2 c:

Bilder der 2 d: